Lesen Sie unsere Publikationen

Auszug

2018

Kruse (gemeinsam mit Grzesiek), Die Online-Durchsuchung als „digitale Allzweckwaffe“ Zur Kritik an überbordenden Ermittlungsmethoden, KritV 2017, 331 ff.

Lange, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 21. Februar 2017 – 1 StR 296/16 – Zur Bedeutung des kommunalrechtlichen Spekulationsverbots, ZWH 2018, 177 ff.

Reichling, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 24. Januar 2018 – 1 StR 331/17 – Irrtum über die Arbeitsgebereigenschaft § 266a StGB, StraFo 2018, 355 ff.

Reichling, Anmerkung zu LG Kaiserslautern, Urt. v. 20. September 2017 – 7 KLs 6052 Js 8343/16 (3) – Vermögensabschöpfung und Verschlechterungsverbot, wistra 2018, 139 f.

 

2017

Groß/Lange, Die subventionserhebliche Tatsache nach § 264 Abs. 8 StGB, ZWH 2017, 47 ff.

Groß (zusammen mit Wenzl), Internal Investigations und Steuerstrafverfahren – Möglichkeiten und Grenzen der Kooperation mit den Ermittlungsbehörden, Der Betrieb Sonderausgabe 2/2017, 97 ff.

Reichling, Anmerkung zu KG Berlin, Beschl. v. 24. November 2016 – (4) 121 Ss 169/16 (195/16) – Nachholung der Erklärungen durch neuen Geschäftsführer, wistra 2017, 280 ff.

Reichling, Steuerhinterziehung: Die Nichtbenennung von Zahlungsempfängern – zur Irrelevanz des § 160 Abs. 1 S. 1 AO, PStR 2017, 289 ff.

Reichling, § 261 StGB (Geldwäsche; Verschleierung unrechtmäßig erlangter Vermögenswerte), in: Leitner/Rosenau, Nomos Kommentar zum Wirtschafts- und Steuerstrafrecht, 2017, 1283 ff.

 

2016

Graf/Groß, Kap. 13: Korruption, in: Ghassemi-Tabar/Pauthner/Wilsing, Corporate Compliance – Praxisleitfaden für die Unternehmensführung, 2016.

Reichling (zusammen mit Hüls), Heidelberger Kommentar zum Steuerstrafrecht, 2016.

Reichling (gemeinsam mit Cordes), Verbandsgeldbuße trotz Verfahrenseinstellung gegen die Leitungspersonen, NJW 2016, 3209 ff.

Reichling, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 7. April 2016 – 5 StR 332/15 – Beauftragung als „Arbeitgeber“, wistra 2016, 304 ff.

Reichling, Anmerkung zu OLG Hamm, Beschl. v. 2. August 2016 – 4 RVs 78/16 – Steuerberater als Verteidiger, wistra 2016, 463 f.

 

2015

Groß, 18. Kapitel: Korrektur steuerlicher Verfehlungen, in: Adick/Bülte, Fiskalstrafrecht – Straftaten gegen staatliche Vermögenswerte, 2015, 526 ff.

Lange, Die Strafbarkeit des Arbeitgebers nach § 266a StGB bei mit Scheinwerkverträgen und im Rahmen des „Contractings“ beschäftigten Fachkräften, NZWiSt 2015, 248 ff.

Reichling (gemeinsam mit Cordes), Grenzen ordnungswidrigkeitenrechtlicher Sanktionierung bei Verbandsgeldbußen, NJW 2015, 1335 ff.

Reichling (zusammen mit Rettenmaier), 5. Kapitel: Akteneinsicht, in: Adick/Bülte, Fiskalstrafrecht – Straftaten gegen staatliche Vermögenswerte, 2015, 82 ff.

Reichling, 14. Kapitel: Untersuchungshaft, in: Adick/Bülte, Fiskalstrafrecht – Straftaten gegen staatliche Vermögenswerte, 2015, 346 ff.

 

 

2014

Feigen (gemeinsam mit Livonius), Gefahren des § 266a StGB für den Arbeitgeber, Festschrift für Wolf Schiller, 2014, 147 ff.

Feigen/Graf, § 6 Verjährung, in: Volk (Hrsg.), Münchener Anwaltshandbuch – Verteidigung in Wirtschafts- und Steuerstrafsachen, 2. Aufl. 2014.

Graf, Die Tätigkeit des Unternehmensjuristen – gefahrgeneigte Tätigkeit?, Festschrift für Wolf Schiller, 2014, 206 ff.

Graf, Ordnungswidrigkeitenrechtliche Verantwortlichkeit der Konzernobergesellschaft für Gesetzesverstöße ihrer Tochtergesellschaften?, Festgabe für Hanns W. Feigen, 2014, 37 ff.

Groß, Der Unternehmensanwalt in der Praxis, Festgabe für Hanns W. Feigen, 2014, 67 ff.

Reichling/Lange, Der Täterkreis der Steuerhinterziehung durch Unterlassen, NStZ 2014, 311 ff.

Reichling (gemeinsam mit Hüls), Der abwesende Angeklagte in der (Berufungs-)Hauptverhandlung nach der EGMR-Entscheidung Neziraj vs. Deutschland, StV 2014, 242 ff.

Reichling (gemeinsam mit Lindemann), Anwendungsprobleme des Verfalls und des Verfalls von Wertersatz bei Umweltstraftaten, wistra 2014, 369 ff.

Reichling (gemeinsam mit Winsel), Die neuere (höchstrichterliche) Rechtsprechung zum Verjährungsbeginn bei ausgewählten Wirtschaftsstraftaten, JR 2014, 331 ff.

Reichling, Das Verwendungsverbot aus § 393 Abs. 2 S. 1 AO – Zugleich Anmerkung zu BGH HRRS 2014 Nr. 622, HRRS 2014, 473 ff.

 

2013

Feigen (gemeinsam mit Livonius), Problembereiche der anwaltlichen Schweigepflicht bei der Unternehmensberatung, Festschrift für Jürgen Wolter, 2013, 891 ff.

Groß/Reichling, Weshalb sich Korruption nicht mit den Mitteln des Ordnungswidrigkeitenrechts bekämpfen lässt, wistra 2013, 89 ff.

Groß (gemeinsam mit Schork), Bankstrafrecht, 2013 – mit Beiträgen von Reichling u. a.

Groß, Steuerstrafrechtliche Beratung von Kreditinstituten im Zusammenhang mit Cum-ex-Trades, PStR 2013, 296 ff.

Reichling (gemeinsam mit Schork), Der strafrechtliche Schutz des Risikomanagements durch das sog. Trennbankengesetz, CCZ 2013, 269 ff.

Reichling, Selbstanzeige und Verbandsgeldbuße im Steuerstrafrecht, NJW 2013, 2233 ff.

Sartorius (gemeinsam mit Cordes), Der Verjährungsbeginn bei der Untreue – Notwendigkeit einer Neubestimmung, NJW 2013, 2635 ff.

Sartorius (gemeinsam mit Cordes), Finanzierung von Nachteilsausgleichsmaßnahmen durch Unternehmen – deliktisches Handeln oder zulässiges Sponsoring?, NZWiSt 2013, 401 ff.